AD-Wandler mit C520

Der Ad-Wandler basiert auf einem DDR-Schaltkreis mit der Bezeichnung C520. Dieses IC enthält einen 10Bit AD-Wandler mit Dual Slope Verfahren. Die Ausgabe erfolgt über BCD-Code. Am IC hat man die Möglichkeit der Nullpunkteinstellung und der Endwerteinstellung. Damit sind die meisten Anwendungen gut zu justieren.

Ich habe das Ganze als universelles Modul gebaut und in verschiedenen Projekten verwendet.

Schaltplan